Vergleich von Online-Rechnungs-Tools

Es gibt eine Reihe von Online-Rechnungs-Anbieter auf dem deutschen Markt. Die 3 wichtigsten möchte ich in diesem Artikel miteinander vergleichen. Ich werde dabei auf die Stärken der einzelnen Lösungen eingehen und die wichtigsten Unterschiede aufzeigen.

Billomat

Vergleich von Online-Rechnungs-Tools Bei Billomat* handelt es sich um einen Online-Service, der bereits seit vielen Jahren existiert und stetig weiterentwickelt wird.

Der Kern des Services bietet eine Kundenverwaltung. Den damit angelegten Kunden kann man Angebote und Rechnungen schreiben. Eine ebenfalls vorhandene Artikelverwaltung ermöglicht das Anlegen eigener Artikel und Dienstleistungen, die man dann in den Angeboten und Rechnungen verwenden kann.

Die Oberfläche ist sehr übersichtlich und das Dashboard bietet eine guten Überblick über die offenen Rechnungen, laufende Angebote und mehr.

Mit dem Tarif S ist es möglich den Service kostenlos zu nutzen/testen.

Easybill

Vergleich von Online-Rechnungs-Tools Auch Easybill* hat sich in den letzten Jahren deutlich weiterentwickelt. Eine schlichte und sehr übersichtliche Oberfläche erlaubt die Verwaltung von Kunden, die man unter anderem importieren und z.B. individuelle Zahlungskonditionen anlegen kann.

Mit einer Artikelverwaltung können Produkte und Leistungen angelegt werden, inkl- Waren- und Preisgruppen.

Neben Angeboten und Rechnungen ermöglicht es Easybill auch Lieferscheine, Mahnungen und regelmäßige Rechnungen zu erstellen.

Für die Sicherheit der Daten ist durch eine Verschlüsselung und eine sichere Übertragung gesorgt und es gibt umfangreiche Auswertungsmöglichkeiten.

Ein kostenloser Free-Account ermöglicht den risikolosen Test des Services.

Fastbill

Vergleich von Online-Rechnungs-ToolsFastbill* ist ebenso schon länger auf dem Markt und wurde stetig weiterentwickelt.

Ein optischer Relaunch hat die Oberfläche dieses Services an die heutige Zeit angepasst. Die Usability wurde verbessert, so dass man die verschiedenen Funktionen besser nutzen kann.

Natürlich bietet auch dieser Service eine Kunden- und eine Artikelverwaltung. Angebote, Rechnungen, Mahnungen etc. können nicht nur einfach erstellt werden, sondern auch in der neuen Oberfläche einfach verfolgt werden.

Der Vorlageneditor ist sehr flexibel und ermöglicht die Anpassung an das eigene Firmendesign.

Etwas besonders sind die Vertragsvorlagen, die von Fastbill angeboten und von Selbständigen genutzt werden können. Webdesignvertrag, Gesellschaftsverträge und mehr sind vorhanden.

Die 3 vorhandenen Tarife unterscheiden sich in den Anpassungsmöglichkeiten und den Nutzerzahlen. Alle 3 können 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich getestet werden.

Vergleich der 3 Anbieter

Im Folgenden vergleiche ich die wichtigsten Features der 3 Online-Rechnungs-Tools. Welche Tool hat wo Vorteile und wo liegen evtl. die Schwächen.

  •  
  • Kunden




  • Artikel


  • Rechnungen




  • Anpassung




  • Zeiterfassung
  • API



  • Schnittstelle



  • Besonderes



  • Versand


  • Sicherheit


  • Vertrag
  • Testzugang



  • Preis





  • Fazit




  • Billomat

  • Kundenverwaltung, Vorausfüllung, Historie, Auswertung, Archiv


  • Artikel und Leistungen, Steuersätze, Einheiten

  • Angebote, Rechnungen, Mahnungen, Gutschriften, Auftragsbestätigung, Rabatte, Abo-Rechn.

  • eigenes Briefpapier, Schriftart, Kopf- und Fusszeile anpassbar


  • Zeiterfassungtool
  • Datenübergabe z.B. an Buchhalter oder Steuerberater

  • Social Dienste, Lastschrift DTA/DTAUS, freeFibu, CRM-Tools

  • Erweiterung per Addons, Google Cloud Print Addon


  • eMail, PDF, per Post und Fax (extra Kosten)

  • SSL.Verschlüsselung, Backups

  • 1 Monat
  • kostenloser Tarif mit zu zu 25 Kunden


  • 5 Tarife (Free/6/12/42/48 Euro pro Monat) Unterschiede bei Kundenzahl und Features


  • Moderne und umfangreiche Online-Rechnungslösung für Selbständige

  • Easybill

  • Kundenimport, individuelle Konditionen, Auswertungen


  • Artikel und Leistungen, Waren- und Preisgruppen

  • Angebote, Rechnungen, Lieferscheine, regelmäßige Rechnungen, Mahnungen

  • eigenes Firmenlogo und flexible Anpassung, eigenes Briefpapier, Designwerkstatt

  • Zeiterfassungtool
  • einfacher Zugriff auf Rechnungserstellung


  • Anbindung an diverse Shop-Systeme, Amazon, eBay, Datev

  • Barcodes auf Dokumenten, viele Filter


  • eMail, PDF, per Post und Fax (extra Kosten)

  • SSL.Verschlüsselung, Backups

  • 1 Monat
  • kostenloser Free-Tarif mit bis zu 3 Kunden


  • 4 Tarife (Free/9/19/39 Euro im Monat) Unterschied bei Kundenzahl und Mitarbeitern

  • Leistungsfähiger Rechnungsservices mit guter Anbindung an Shops

  • Fastbill

  • Kunden inkl. Ansprechpartner, Kostenstellen, Kundenbewertung

  • Produkte, Leistungen und Stundensätze

  • Angebote, Rechnungen, Mahnungen, Gutschriften, Abo-Rechnungen


  • Vorlageneditor, komplette Anpassung



  • Zeiterfassungstool
  • umfangreiche API mit Zugriff auf alle Daten


  • CSV- und Excel-Im- und Export, Datev


  • intelligente Suche, Kundenakten, Kosten und Belege

  • eMail, PDF, per Post (extra Kosten)

  • SSL.Verschlüsselung, Backups

  • 1 Monat
  • Alle 3 Tarife 30 Tage kostenlos und unverbindlich nutzbar.

  • 3 Tarife (5/19/49 Euro im Monat) Unterschied nur bei Benutzerzahl und Onlinespeicher


  • Leider kein kostenloser Tarif, aber insgesamt gut nutzbarer und flexibler Service